Chriwa Group - Water matters. We care.

Wasserwerke für Gemeinden und Städte

 
Trinkwasser ist einfach unersetzlich. Es ist unser wichtigstes und auch das meist kontrollierte Lebensmittel.
Chriwa hat entsprechend diesen anspruchsvollen internationalen und nationalen Standards eine große Anzahl von Trinkwasseraufbereitungsanlagen projektiert, realisiert und installiert.

Hochwertige kommunale Wasserversorgung

Die EU-Richtlinien und die Trinkwasserverordnungen Europas wurden von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Koordinationsbehörde für das internationale Gesundheitswesen als weltweiter Maßstab etabliert. Chriwa hat entsprechend den anspruchsvollen internationalen und nationalen Standards eine große Anzahl von Trinkwasseraufbereitungsanlagen  für Wasserwerke projektiert, realisiert und installiert.

 

Versorgungssicheren Betrieb 24/7 gewährleisten

Unser Ziel ist eine störungsfreie, betriebssichere Anlage mit einem sinnvollen Maß an Überwachungs- und Fernüberwachungsinstrumenten. Seit über 30 Jahren haben wir Erfahrung im Engineering und bei der Herstellung, Montage und Inbetriebnahme von Trinkwasser- und Wasserwerksanlagen, sowie zahlreiche Referenzen im In- und Ausland.

Wasserwerk in Litauen

Trinkwasseraufbereitungsanlage zur Rest-Entschwefelung, Nitrifikation (Ammoniumabbau), Trübungsentfernung und Fluoridreduzierung

Trinkwasser-Aufbereitungsanlage zum Herbizid-Rückhalt

Eine norddeutsche Gemeinde versorgt über ihr Wasserwerk ca. 5.000 Haushalte und Betriebe mit jährlich insgesamt 1,2 Mio. m³ Trinkwasser. Im Rahmen einer Routinebeprobung im Juli 2011 wurde das Rohwasser erstmalig auf den Parameter Ethidimuron geprüft...

Trinkwasser-Aufbereitungsanlage in Deutschland

Um den Anforderungen der Trinkwasservorordnung (TVO) gerecht zu werden, musste eine vorhandene Brunnenwasserversorgung eines deutschen Wasserwerks mit einer neuen Filtertechnologie erweitert werden.

Die breite Palette der Chriwa Wasseraufbereitungstechnik GmbH:

Fast alle unserer zahlreichen Technologien kommen hier zum Einsatz. Abhängig von Standort und Vorgaben bieten wir unsere Verfahren an, unter anderem (aber nicht begrenzt auf) Filtration, Ultrafiltration, Umkehrosmose, Entsäuerungsanlagen, Adsorptionsanlagen zum Schadstoffrückhalt, Enthärtungsanlagen.

Ein großer Wettbewerbsvorteil der Chriwa ist der firmeneigene Behälterbau und Anlagenbau, bei uns in Hambühren, Deutschland. Wir produzieren Druckbehälter bis zu einem Durchmesser von 5 Metern nach AD Regelwerk (AD 2000), Stahl- und Edelstahl! Wir haben ein qualifiziertes Team von Edelstahlschweißern und liefern unsere Anlagen mit hohem hygienischen Standard.

Trinkwasser

Trinkwasser ist einfach unersetzlich. Es ist unser wichtigstes und das am strengsten kontrollierte Lebensmittel.

Verfahren

Die breite Palette der Chriwa-Wasseraufbereitungstechnologien erlaubt die individuelle und zuverlässige Aufbereitung verschiedener Rohwasserqualitäten zu optimal auf den jeweiligen Prozess abgestimmten Produktwässern.

Kontakt

Nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf per Mail oder Telefon.