Chriwa Group - Water matters. We care.

Produktion für Babynahrung in Serbien

Wasseraufbereitungs- und Abwasseraufbereitungstechnik für eine Fabrik in Dobanovci.

Eröffnung einer Fabrik mit Chriwa Wasseraufbereitungstechnik in Dobanovci, Serbien

ZAHLEN – DATEN – FAKTEN:

Greenfield-Projekt.

• Anlagenleistung: 65 m³/h

• Leistungsumfang: Projektierung, Fertigung, Montage, betriebsbereite Übergabe der Gesamtanlage

• Zeit: Bau, Montage, Inbetriebnahme 2017, Einweihung der Fabrik in 2019

Das finale Produkt seitens Chriwa ist eine Brunnenwasseraufbeitungsanlage für die Herstellung von verschiedenen Babynahrungsprodukten. Die Anlage besteht aus einer Voraufbereitung - mechanische Filtration via Beutelfiltern, eine UV Entkeimung, feine Mikrofiltration 5 µm und 1 µm und eine Membrananlage. Ein kleines Teil des aufbereiteten Wasser geht für die technische Ziele und den Hauptstrom (65 m³/h geht direkt in die Produktion).

Seitens CUSS wurde zwischen 2016 und 2018 eine biologische Vollreinigung entworfen, errichtet und in Betrieb genommen. Damit wird das Abwasser der Nahrungsproduktion auf Vorfluter Qualität aufbereitet mit einer hydraulischen Anlagenleistung von 100 m³/d.

Durch die in dem Wasser enthaltende hohe Menge an Schwebstoffen, Fetten, und der geforderten biologischen Reinigungskapazität wurde sich für ein Konzept aus mechanischer Vorreinigung, Druckentspannungsflotation, Abwasserneutralisation, Membranbioreaktor und Klarwassertank entschieden. Der anfallende Überschussschlamm wird in einem aeroben Schlammspeicher gesammelt und anschließend von der Anlage entfernt.