Chriwa Group - Water matters. We care.

Automatisierung

 
Industrieller und moderner Standard heutiger Wasseraufbereitungsanlagen, auch für die Beckenwasseraufbereitung im Schwimmbad, ist eine Automatisierung der Betriebsprozesse bei der Wasseraufbereitung.

Zur Überwachung, Dokumentation und Steuerung des Anlagenbetriebs gehört bei uns eine SPS-Steuerung dazu. Bei unseren Kunden hat sich das von uns eingesetzte SCADA System sehr gut bewährt. Das Visualisierungs-System wird auch den anspruchsvollen Anforderungen von industriellen Anlagen gerecht. Die Projektierung des SCADA-Systems basiert vorwiegend auf Nutzererfahrung und Kundenabstimmung und ist somit ein wertvolles Werkzeug zur Archivierung und Nachweisbarkeit von anlagenbezogenen Ereignissen und Messungen.

 

Manuell konfigurierte Automatisierung auf Bedarf ausgerichtet möglich

Wichtig ist vor allem eine Automatisierung der Dosierungsprozesse. Das automatische Ablesen der Wasserwerte nach der Konzentration des Desinfektionsmittels ist Grundlage, um die Dosierung automatisch zu erhöhen oder zu senken. Eine optimierte Dosierung spart Ressourcen und damit Betriebskosten für Betriebsmittel und darüber hinaus wohlmöglich auch dann den Aufwand bei einer Abwasseraufbereitung oder Gebührenkosten beim Ablassen des Abwassers.

Selbstverständlich ist auch, dass die Anlage sich in kritischen Situationen automatisch zum Teil oder ganz abschaltet. Ständige Überwachung und eine Visualisierung der Prozesse gehören alle dazu und die AWG bietet all das an.