Chriwa Group - Water matters. We care.

Qualitätsmanagement

 
Die AWG führt Qualitätsmanagement zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 aus.

Auszug zur ISO 9001 aus ionos.de :

 

Das Ziel von Qualitätsmanagement ist es, Arbeitsabläufe und Geschäftsführung stetig zu verbessern. Die Kommunikation innerhalb des Unternehmens steht dabei genauso im Fokus wie die Kundenzufriedenheit und die Effizienz der Arbeitsabläufe. Sowohl das Produkt, das dem Kunden angeboten wird, als auch die internen Vorgänge sollen sich kontinuierlich einem Optimum nähern. Dabei setzt man im besten Fall ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) ein. Dieses hilft dabei, das Qualitätsmanagement zu organisieren.

Ob dieses System wirkungsvoll ist und auch ordentlich durchgeführt wird, ist von außen nur schwer zu beurteilen. Auch intern lässt sich ein so umfangreiches System nur schwer überblicken, wenn man sich nicht an klare Richtlinien hält. ISO 9001 legt genau solche Kriterien fest. Hat man ein Zertifikat erlangt, kann man international mit hohen Qualitätssicherungsmechanismen werben.

Einheitlichkeit in der gesamten Firmengruppe

Alle Firmen der Chriwa Gruppe arbeiten nach diesem Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert durch den TÜV Hessen. Durch die Dokumentation und Aufrechterhaltung dieses QMS wird erreicht, dass alle Kundenanforderungen und eigene gestellte Forderungen sowie die angestrebten Qualitätsziele dauerhaft erfüllt und verbessert werden. So wird eine vollständige Dokumentation bei allen Teilprozessen erreicht, um auch bei Ausfällen oder Fehlern schnell zu reagieren und zu korrigieren.

Das Ziel unserer Schwimmbadtechnik ist immer eine gute, gleichbleibende Beschaffenheit des Badewassers in Bezug auf Hygiene, Sicherheit und Ästhetik sicherzustellen, damit eine Schädigung der menschlichen Gesundheit, insbesondere durch Krankheitserreger, vermieden wird. Dabei ist auch das Wohlbefinden der Badegäste (z.B. durch Minimieren von Nebenreaktionsprodukten der Desinfektion) zu berücksichtigen. Dazu werden Anforderungen an die Wasserbeschaffenheit, die Bemessung, den Betrieb und die Kontrolle festgelegt.

 

Was ist unser und auch Ihr Vorteil unserer Zertifizierung?

Sie ist ein Beweis, dass die AWG wirksame qualitative Betriebsprozesse durchführt und Betriebsfehler damit aktiv reduziert. Sie zeigt, dass wir die Effektivität unserer Prozesse messen und kontinuierlich verbessern. Und es wird für Einheitlichkeit gesorgt, um neue Teilprozesse oder Sparten schnell zu integrieren. So stellen wir sicher, dass die Kundenanforderungen erfüllt werden.

Weiterhin sind wir:

- Überwachter Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG) §19 für die Erstellung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Flüssigkeiten

- Mitglied in der Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach e.V. (figawa)

- Mitglied im Bundesfachverband Öffentliche Bäder e.V. (BÖB), Trägerverband der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e.V.

- Mitglied in der Internationale Akademie für Bäder-, Sport- und Freizeitbauten e. V. (IAB)

 

Wir sind ein modernes und wachsendes Unternehmen. Unsere Strukturen altern nicht. Wir sind immer vernetzt und auf dem aktuellen Stand. Das ist Ihre AWG für die Schwimmbadtechnik!