Chriwa Group - Water matters. We care.

Milchindustrie, Molkereien, Meiereien

 
Betriebseigene Wasserversorgung, -aufbereitung und -rückgewinnung!

Bei der Herstellung von Käse und anderen Molkereiprodukten werden im Rahmen der Produktion und Verarbeitung häufig kurzzeitig große Mengen an Wasser in Trinkwasserqualität und Prozesswasser benötigt. Es fallen ebenfalls große Mengen an hochbelastetem Abwasser an.

Wie in der gesamten Lebensmittelindustrie wird meist eine eigene Brunnenrohwasserversorgung angestrebt, mit Wasser- und Prozesswasseraufbereitungsanlagen und den dazugehörenden Reinwasserspeichern. So werden die Kosten für den Bezug aus der kommunalen Wasserversorgung vermieden und zudem wird diese entlastet.

Entsprechendes gilt auch für den Vorzug einer betriebseigenen Kläranlage. Diese bietet auch den zusätzlichen Nutzen bei der Wärmerückgewinnung und der Energieerzeugung aus Biogas.

 

Die Molkereien waren unser Wegbereiter...

Alster Milchwerke 1970s - Creative Commons 4.0 International Licence

In den 50 Jahren des Bestehens der Chriwa haben wir zahlreiche Wasseraufbereitungen für Molkereien geliefert, vornehmlich in Deutschland.

Unter den allerersten Projekten befanden sich zwei Molkereien der Alster Milchwerke Hamburg an zwei Standorten. Bei diesen Projekten hat der Firmenpräsident, Peter Christiansen, die Montage sogar noch selbst vorgenommen! Das damalige Vertrauen des Kunden in die Qualität unserer Verfahren hat uns geholfen und den Weg dahin bereitet, wo wir heute als Firma stehen.

…und sind weiterhin eine unserer wichtigen Partner.