Chriwa Group - Water matters. We care.

CUSS Referenzen

 

Unsere Projekte in der Abwasseraufbereitung und Energiegewinnung.

InBev Nikolaev

Errichtung einer neuen Abwasseraufbereitungsanlage zur kompletten biologischen Behandlung von Brauereiabwässern in der Ukraine mit einem mehrstufigen anaeroben-aeroben Konzept. Durch die Nutzung sekundärer Energiequellen wurde ein wirtschaftlich ergiebiges Verfahren realisiert.

Abwasseraufbereitung für einen Aromastoff-Hersteller

In enger Zusammenarbeit mit einem britischen Ingenieurbüro wurde für einen international tätigen Lebensmittelkonzern im Norden Italiens eine Industrieabwasser-Aufbereitungsanlage im Jahr 2020 vollständig ertüchtigt. Hauptaufgabe war es die bestehende Aufbereitungsanlage, welche aus einem simplen Ausgleichsbecken bestand, um eine komplette mechanische Vorreinigung und eine biologische Teilreinigung zu erweitern, um die hohe organische Belastung des Abwassers zu reduzieren.

SBR-Belebungsanlage zur Reinigung auf Vorfluterqualität

Ein Getränkehersteller errichtete 1996 eine Großanlage für die Getränkeherstellung als Green-Field-Projekt in der Ukraine. Das aus der Produktion, der Verarbeitung und der Abfüllung stammende Abwasser wird über eine zweistufige SBR-Belebungsanlage geleitet und auf Vorfluterqualität gereinigt. Im Jahr 2010 wurde im Rahmen einer 2. Baustufe die Anlage erweitert.

Abwasseraufbereitung zur Wasserwiederverwendung in Saudi-Arabien

Im Zuge des Neubaus einer Abfüllfabrik für Soft-Drinks in Saudi-Arabien war CUSS verantwortlich für die Auslegung und Montage einer passenden Abwasseraufbereitung. Eine Kombination aus anaeroben und aeroben biologischen Technologien bildet das Herzstück der Anlage.

Ertüchtigung einer biologischen Behandlung von Getränkeabwässern in Malaysia

Ertüchtigung einer Abwasseraufbereitungsanlage zur biologischen Behandlung von Getränkeabwässern in Malaysia mittels mehrstufigen anaeroben-aeroben Behandlung unter Verwendung von EGSB und MBR Technologie.

Abwasserrecycling einer Soft-Drink Abfüllanlage

In Zusammenarbeit mit unserer Schwesterfirma Chriwa wurde für einen Soft-Drink-Produzenten in Peru eine Abwasserrecyclinganlage entworfen.

Ertüchtigung für eine russische Brauerei

Für eine Brauerei in Sibirien im Süden Russlands hat CUSS im Jahr 2010 eine Kläranlage geplant, geliefert und montiert. Seit Inbetriebnahme der Anlage werden dort täglich 5.000 m³ Abwasser aufbereitet.

Erweiterung einer Anlage im laufenden Betrieb

CUSS errichtete im Jahr 2016 eine Abwasseraufbereitungsanlage für eine Brauerei in Sansimion / Rumänien. Die Brauerei hat ihr Portfolio um eine Produktion von Kartoffelchips erweitert. Um das zusätzliche erzeugte Abwasser aufzubereiten, wird die Anlage erweitert. Die Chips Produktion befindet sich circa einen Kilometer entfernt von der Brauerei. Bei der Konzeptionierung musste die aktuelle Erweiterung berücksichtigt und die geplante Erweiterung musste zum Teil ebenfalls integriert werden. Diese beiden Konzepte mussten in die bestehende Anlage bei minimalen Ausfallzeiten eingebunden werden.

Aerobe Abwasseraufbereitung auf einer karibischen Insel

2011 wurde auf Wunsch eines Getränkeproduzenten ein Abwasseraufbereitungsanlage auf einer karibischen Insel, geplant, gebaut und in Betrieb genommen. Eine biologische Vollreinigung des Abwassers war gefordert, um den Ablauf direkt in den Vorfluter einleiten zu können.

Abwasseraufbereitungsanlage für einen fleischverarbeitenden Betrieb in der Karibik

Für einen führenden Konzern der Lebensmittelindustrie in der Dominikanischen Republik wurde eine Industrieabwasser-Aufbereitungsanlage im Jahr 2018 für die Reinigung von Abwässern aus der fleischverarbeitenden Industrie neu aufgebaut.